Mitglied im Luftsportverband Schleswig-Holstein

Bei der FAG kann man die Gelegenheit nutzen, sein Flugmodell einmessen zu lassen. Dieses wird über drei Messungen (seitlich, schräg seitlich vorne und hinten) bei Vollgas in 25m Metern Abstand zum Modell durchgeführt. Aus diesen Werten entsteht ein Mittelwert, der 82 dB nicht überschreiten darf.

Das Modell bekommt dann einen Lärmpass, in dem Motortyp, Propeller und Schalldämpfer eingetragen wird.

Wer einen Lärmpass beantragen möchte, kann Hans-Peter Lehmann oder ein Vorstandsmitglied ansprechen.


Die FAG Kaltenkirchen e. V. ist Mitglied im Luftsportverband Schleswig-Holstein. QR-code_LV