Mitglied im Luftsportverband Schleswig-Holstein

Liebe FAG – Mitglieder,

hier findet Ihr die Anfahrtsbeschreibung zum „Haidhofsee“, den die FAG als Wasserfluggelände nutzen darf. Der „Haidhofsee“ ist Teil einer Fischteichanlage. Eigentümer der Anlage ist die Familie Knutzen.

Wir haben für den „Haidhofsee“, der übrigens eigentlich per Definition ein Teich ist,  eine Aufstiegsgenehmigung für Flugmodelle bis 25 kg Abfluggewicht.

Grundsätzlich könnt Ihr dort jeden Tag fliegen. Bitte nehmt aber unbedingt spätestens einen Tag vorher mit der Familie Knutzen unter der Telefonnummer 04826-850579  oder persönlich Kontakt auf und fragt, ob das Fliegen dort wie gewünscht möglich ist. Es gibt ab und zu Begebenheiten, bei denen das Fliegen dort stören würde.

Bitte beachtet auch unbedingt die für das Gelände bestehende Flugbetriebsordnung, die Ihr hier im Link findet.

Die Familie Knutzen ermöglicht uns dankenswerterweise schon seit Jahrzehnten das Wasserfliegen auf ihrem Gelände. Die Teichanlage dient der Fischzucht. Im Verkaufsgeschäft der Familie Knutzen (von der B 206 aus am Ortseingang Mühlenbarbek ausgeschildert) kann man frischen und frisch geräucherten Fisch kaufen; Näheres könnt Ihr unter www.fischzucht-knutzen.de erfahren.

Anfahrt:
Aus Richtung Kaltenkirchen / Bad Bramstedt kommend auf die B 206 in Richtung Itzehoe fahren.  Durch den Ort Wrist weiter die B 206 an Kellinghusen vorbei nach Mühlenbarbek. In Mühlenbarbek an der Kreuzung mit der Ausschilderung „Richtung Hennstedt“ rechts abiegen, dann 2 km geradeaus. Dann nach links in den Weg „Springhoe“ abbiegen. Am Ende des Weges (ca. 500 m) befindet sich der See. Dort nach links abbiegen. Wenige Meter weiter befindet sich rechtsseitig ein Tor als Zugang zum See. Parken bitte nur an dem Weg, nicht auf die dem See vorgelagerte Weide fahren!

Koordinaten:  N 53° 58′ 25″    E 009° 39′ 48″  bei googleMaps (Größere Karte) ins Suchfeld kopieren.

 

Anfahrtsskizze

Schlagzeilen
Die FAG Kaltenkirchen e. V. ist Mitglied im Luftsportverband Schleswig-Holstein. QR-code_LV